© Expa/Johann Groder

Bundesliga-Absteiger Nürnberg stellt Trainer Canadi vor

Nürnberg (dpa/lby) – Der 1. FC Nürnberg stellt heute seinen neuen Trainer Damir Canadi vor. Der Österreicher soll den Bundesliga-Rekordabsteiger in der kommenden Fußballsaison zurück in die erste Liga führen. Der 49-Jährige erhält beim Zweitligisten einen Zweijahresvertrag. Er löst Interimscoach Boris Schommers ab. Der «Club» sei nicht nur aufgrund seiner Tradition ein großer Verein, der in die Bundesliga gehöre, sagte Canadi. Bei der gemeinsamen Pressekonferenz mit Sportvorstand Robert Palikuca will der Trainer im Max-Morlock-Stadion Einblicke in seine Pläne geben. Canadi arbeitete zuletzt erfolgreich beim griechischen Erstligisten Atromitos Athen.