Bundestagswahlen: Emmi Zeulner behält Mandat

Es war zu erwarten: Die CSU-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Kulmbach-Lichtenfels-Bamberg-Land, Emmi Zeulner,  behält ihr Mandat mit einem klaren Ergebnis. Sie bekam 47,78 Prozent der Stimmen.

Simon Moritz von der SPD, der auf 16,20 Prozent der Stimmen kam, gratulierte Zeulner zum Wahlsieg.

Für ihn gehe seine politische Arbeit insofern weiter, als dass er sein Stadtrats- und Kreistagsmandat weiterhin verfolge, so Moritz gegenüber Radio Plassenburg.

 

(Bild: Emmi Zeulner mit Europaabgeordneter Monika Hohlmeier und dem Lichtenfelser Landrat Christian Meißner)