© Guido Kirchner

Can zurück im BVB-Kader: Wolf gegen Augsburg in Startelf

Dortmund (dpa) – Nationalspieler Emre Can ist zurück im Kader von Borussia Dortmund. Nach einer seit August anhaltenden Zwangspause gehört der von einer Muskelverletzung genesene 27 Jahre alte Nationalspieler zum Aufgebot des Fußball-Bundesligisten für die Partie am Samstag (15.30 uhr/Sky) gegen den FC Augsburg, sitzt aber zunächst auf der Bank.

Für den verletzten Torjäger Erling Haaland rückt überraschenderweise Marius Wolf in die Startelf. Thorgan Hazard habe das Abschlusstraining am Freitag nach 20 Minuten abbrechen müssen, berichtete Trainer Marco Rose bei Sky. «Heute früh haben wir es nochmal probiert, er hat Grünes Licht gegeben. Aber Marius hat sich über Kurzeinsätze für die Aufgabe heute angeboten, dementsprechend darf er auch anfangen», sagte der Coach.

Bei den Gästen fehlt neben Innenverteidiger Felix Uduokhai, Angreifer Alfred Finnbogason und Mittelfeldspieler Jan Moravek auch der erkrankte Offensivspieler André Hahn.

© dpa-infocom, dpa:211002-99-453463/3