© Lino Mirgeler

Charles und Camilla beim Seniorentanz im Hofbräuhaus

München (dpa/lby) – Prinz Charles und seine Frau Camilla sind am Donnerstag in München zum Seniorentanz gegangen. Nach der offiziellen Begrüßung durch Ministerpräsident Markus Söder (CSU) machten sie sich auf zum berühmten Hofbräuhaus, wo sich regelmäßig einmal pro Woche Senioren zum Tanzen und Feiern treffen. Auch Charles und Camilla wagten sich auf die Tanzfläche, nippten kurz an der Maß Bier und bekamen zum Abschluss ihre ganz persönlichen, mit ihren Namen versehenen Krüge geschenkt. Charles bekam einen großen, Camilla nur einen kleinen. Dabei hatte der Prinz von Wales seiner Tanzpartnerin kurz zuvor nach deren Angaben gestanden, das Bier sei zwar lecker gewesen – aber viel zu groß.