Click & Collect in der Stadtbücherei Kulmbach: Ab Mittwoch Büchereibetrieb light

Click & Collect ist zum Synonym geworden in der Corona-Pandemie. Bei Baumärkten, in Elektrogeschäften und überall dort, wo Geschäfte geschlossen haben, weil sie keine Dinge des täglichen Bedarfsverkaufen, gibt es diesen Service, dass man sich online Ware aussucht und quasi reserviert und dann zu einem festen Termin dann vor Ort abholt.

Das funktioniert ab Mittwoch auch bei der Kulmbacher Stadtbücherei. Bürgermeister Wilzok nennt es einen Büchereibetrieb light, unter Einhaltung der Hygieneauflagen.

Den Online-Zugang bekommt man über die Homepage der Stadt Kulmbach oder der Stadtbücherei und dort wird man dann Schritt für Schritt weiter geleitet. Fünf Medien, Bücher, Videos oder Spiele kann man sich gleichzeitig reservieren und legt dann seinen Abholtermin fest. Der ist dann frühesten einen Tag später, damit die Mitarbeiter die Dinge zusammen sammeln können. Abgeholt wird dann im Windfang der Bücherei, da brauchts eine FFP2-Maske und man muss vorher klingeln. Wer seine ausgeliehenen Bücherei-Artikel zurück bringt, muss die in den Rückgabekasten legen.