Click & meet: Angebot der Kulmbacher Einzelhändler wird nur zögerlich angenommen

Der Inzidenzwert unter 200 macht es möglich: heute ist in Kulmbach der erste Tag, an dem Geschäfte wieder click & meet anbieten dürfen, heißt, dass man mit einem vorher vereinbarten Termin und einem negativen Coronatest in der Tasche wieder einkaufen gehen kann. Die meisten Geschäfte in der Stadt machen mit, doch die Kunden scheinen verunsichert. Das Angebot wird heute kaum wahrgenommen. Entweder trauen sich die Menschen nicht wirklich in die Läden, oder haben keine Lust, für’s Shoppen extra einen Test zu machen. Das hat eine RP-Umfrage unter den Einzelhändlern ergeben. Einzelne Geschäfte bieten auch an, die Ware an die Tür zu bringen, damit Kunden sie sich anschauen und kaufen können, die keinen Test dabei haben. Die Kulmbacher Einzelhändler rechnen außerdem damit, dass sie nächste Woche sowieso wieder schließen müssen, wenn der Inzidenzwert im Landkreis Kulmbach möglicherweise wieder steigt. Heute liegt er bei knapp unter 200.