© Sebastian Gollnow

Corona an der Schule: Quer durch Oberfranken sind ganze Klassen in Quarantäne

Die Corona-Zahlen steigen in ganz Oberfranken wieder an. Drei Schulklassen sind in Kulmbach in Quarantäne, insgesamt 400 Menschen in häuslicher Isolation. Betroffen sind auch das Gymnasium und die Realschule in Burgkunstadt, dort sind 177 Schüler in Quarantäne und 17 Lehrer. Auch in Rehau sind eine Realschule und ein Gymnasium betroffen, in Selb eine Realschule.

Kultusminister Piazolo erwartet, dass es in diesem Schuljahr ein Stück Normalität wird, dass immer mal eine Klasse in Quarantäne ist wegen Corona. Bayernweit sind es aktuell fast 2.500 Schüler und knapp 400 Lehrer.