© Britta Pedersen

Corona-Bilanz für den Landkreis Kulmbach: Keine Neuinfektionen, aber ein weiterer Todesfall

Zwar keine Neuinfektionen, dafür ein weiterer Todesfall, der in Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion steht. Das ist die heutige Corona-Bilanz aus dem Landratsamt Kulmbach. Die Gesamtzahl der Todesfälle im Landkreis ist damit auf 87 gestiegen. Erneut gesunken ist dagegen der Inzidenzwert im Kulmbacher Land. Von 103 aktiven Fällen wurden 58 in der letzten Woche registriert, das ergibt eine 7-Tage-Inzidenz von 81,04. Im Klinikum Kulmbach werden 26 Patienten stationär betreut, acht davon intensiv.