Corona-Party aufgelöst: 22-Jährige und acht Gäste bekommen Anzeigen

Quer durch die Region hat die Polizei übers Wochenende wieder einige Personen erwischt, die sich nicht an die Ausgangssperre für ihren Landkreis gehalten haben. In Kirchenlamitz im Landkreis Wunsiedel hat die Polizei am Samstag eine Corona-Party aufgelöst. Eine 22-Jährige wollte mit acht Gästen ihren Geburtstag feiern. Die Polizei hat einen anonymen Hinweis bekommen und  jetzt gibt’s für alle Beteiligten Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz. Die Lichtenfelser Polizei hat in Schney, Oberwallenstadt und Krögelhof insgesamt 19 Verstöße gezählt, in Bayreuth hat die Polizei einen Gastwirt und sieben Gäste erwischt.

(Symbolbild)