© Uwe Anspach

Corona-Quarantäne: Mehrere Fußballvereine in der Region betroffen

Welche Auswirkungen eine Corona-Infektion hat, zeigt ein aktueller Fall im Hofer Land. Eine Spielerin des FFC Hof wurde positiv auf Corona getestet. Jetzt sind rund 40 Personen in Quarantäne. Darunter sind 29 Spielerinnen aus der ersten Frauen- und der U23-Mannschaft. Das bestätigt der Sportvorstand des FFC Hof. Im Kulmbacher Land sind aktuell noch zwei Sportvereine betroffen, der VFR Katschenreuth und der SV Motschenbach.

(Symbolbild)