© Tom Weller

Corona-Update 30.12.: 39 neue Infektionen im Landkreis Kulmbach

Gestern hat das Kulmbacher Landratsamt 39 neue positive Coronavirus-Fälle gemeldet, aktuell gelten damit  317 Personen im Landkreis als infiziert. Von ihnen fallen 171 in den 7-Tage-Inzidenztwert, der liegt momentan bei 238,94 bei uns im Landkreis. Damit liegt Kulmbach über dem bayernweiten Durchschnitt von 161,87. Im Kulmbacher Klinikum werden derzeit 35 Patienten stationär betreut, 2 davon intensiv.

Die höchsten Zahlen an Infizierten haben in Oberfranken die Stadt Coburg mit einem 7-Tage-Inzidenzwert von 530, die Stadt Hof mit 260,  und der Landkreis Wunsiedel mit 265. In Bayreuth liegt der Wert für den Landkreis bei 252, in der Stadt bei 222, in Kronach bei 194 und in Lichtenfels bei 173.