Corona-Update: 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Kulmbach bei 15,37

Vier weitere positive Coronavirus-Fälle wurden gestern (Mi) im Landkreis Kulmbach bestätigt. Damit sind aktuell 54 Menschen bei uns mit Corona infiziert. Elf von ihnen fallen in die letzten sieben Tage. Der 7-Tage-Inzidenzwert ist damit erneut zurückgegangen auf 15,3 und bleibt damit am fünften Tag in Folge unter dem Schwellenwert von 35. Deswegen treten ab kommenden Samstag (29.5.) erneut Lockerungen im Landkreis Kulmbach in Kraft, teilt das Landratsamt mit. Und zwar bei den Kontaktbeschränkungen. Dann dürfen sich wieder drei Hausstände mit maximal zehn Personen sowie den dazugehörigen Kindern unter 14 Jahren treffen.

Diese Lockerungen treten erst dann wieder außer Kraft, wenn der maßgebliche Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen an drei aufeinanderfolgenden Tagen erneut überschritten worden ist.