© Hendrik Schmidt

Corona-Update: Die Kulmbacher Infektions-Zahlen sinken weiter

Während Bundeskanzlerin Merkel und die Länderchefs heute darüber beraten, wie man im Herbst und Winter mit der Corona-Pandemie umgeht, sinken auch im Kulmbacher Land die Infektionszahlen weiter.

Nach dem Update aus Gesundheits- und Landratsamt von gestern Nachmittag gelten bei uns aktuell noch 16 Personen als infiziert. Am Sonntag waren es noch 22.

11 Infektionen fallen in die letzten sieben Tage. Damit liegt der sieben-Tage-Inzidenzwert für Kulmbach aktuell bei 15,3. In Quarantäne befinden sich mit den Infizierten aktuell 221 Bürger im Kulmbacher Land.

In Oberfranken hat der Landkreis Wunsiedel aktuell mit 33 die höchsten Infektionszahlen in den letzten sieben Tagen. In Lichtenfels sind es zehn, in Kronach eine, in Hof neun, und in der Stadt Bayreuth 14 Infektionen, dort ist eine Schule betroffen, plus einer im Landkreis.