© Oliver Berg

Corona-Update für das Kulmbacher Land: Inzidenzwert sinkt wieder

Der Inzidenzwert im Kulmbacher Land ist im Vergleich zu gestern (Do) wieder leicht gesunken. Zwar wurden auch heute (Fr) sieben Neuinfektionen registriert, dennoch sind auch wieder einige Personen genesen. Die Zahl der nachgewiesenen Infektionen im Landkreis Kulmbach liegt aktuell bei 76. Davon wurden 37 Fälle in der letzten Woche registriert, was einen Inzidenzwert von 51,7 ergibt. In Quarantäne befinden sich momentan noch 370 Personen. Außerdem werden sechs Patienten mit Corona im Klinikum Kulmbach stationär betreut, einer davon intensiv. Vier dieser Personen kommen aus dem Landkreis Kulmbach.