© Britta Pedersen

Corona-Update für den Landkreis Kulmbach: Landratsamt meldet fünf weitere Todesfälle

Erneut ist im Landkreis Kulmbach die Zahl der Todesfälle gestiegen, die im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehen. Wie das Landratsamt in seinem täglichen Corona-Update mitteilt, sind fünf weitere Personen mit Corona verstorben, die Gesamtzahl liegt damit mittlerweile bei 60. Im Klinikum Kulmbach werden indessen 36 Personen stationär betreut, 21 davon kommen aus den drei Pflegeeinrichtungen im Landkreis Kulmbach, die mit einem großen Infektionsgeschehen zu kämpfen haben. Insgesamt sechs Patienten liegen auf der Intensivstation.

Der Inzidenzwert im Kulmbacher Land ist dennoch minimal gesunken, auf 318,6. Heute wurde nur ein weiterer positiver Coronafall registriert, womit die Zahl der nachgewiesenen Infektionen momentan bei 365 liegt. 228 dieser Fälle wurden in den letzten sieben Tagen registriert.