© Álex Zea

Corona-Update für den Landkreis Kulmbach: Landratsamt meldet zwei weitere Todesfälle

In seinem täglichen Corona-Update meldet das Kulmbacher Landratsamt heute (Fr) zwei weitere Todesfälle, die im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehen. Die Gesamtzahl ist damit auf 111 gestiegen. Weiterhin wurden heute 12 Neuinfektionen bestätigt. Von den aktiven Fällen, wurden 95 in der letzten Woche registriert. Das ergibt einen Inzidenzwert von 133. Zum jetzigen Stand werden immer noch 20 Patienten im Klinikum Kulmbach stationär betreut, neun davon auf der Intensivstation. Dadurch, dass der Inzidenzwert im Landkreis Kulmbach immer noch über der ausschlaggebenden Marke von 100 liegt, bleibt der Großteil der Schüler auch nächste Woche im Distanzunterricht, mit Ausnahme der Abschlussklassen der weiterführenden Schulen sowie der vierten Klassen der Grundschulen und der Q11 an den Gymnasien.