© Jens Büttner

Corona-Update für Kulmbach: 53 Neuinfektionen und drei neue Todesfälle am Dienstag

Die Pandemielage bleibt auch im Kulmbacher Land angespannt. Das Landratsamt meldet in seinem Corona-Update vom Dienstag unerfreuliche Zahlen. 53 weitere positive Fälle wurden dem Kulmbacher Gesundheitsamt von den Laboren gemeldet. Damit sind derzeit 335 Menschen im Landkreis nachweislich mit Covid-19 infiziert. Der Inzidenzwert beträgt 227,8 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche. Auch die Zahl der Todesfälle, die in Zusammenhang mit der Coronapandemie stehen, steigt. Bedauerlicherweise, so das Landratsamt, ist diese Zahl am Dienstag um drei Personen auf jetzt 34 angestiegen. Die Lage im Klinikum bleibt im Vergleich zum Montag unverändert. Von 38 Covid-19-Patienten, die dort betreut werden, liegen fünf auf der Intensivstation.