© Hendrik Schmidt

Corona-Update: Inzidenz im Landkreis Kulmbach wieder über 200

27 neue positive Coronavirus-Fälle sind heute im Landkreis Kulmbach bestätigt worden. 154 fallen in die letzten sieben Tage. Der aktuelle 7-Tage-Inzidenz-Wert pro 100.000 Einwohner steigt damit wieder leicht an auf 215. Deswegen könne auch weiter kein Präsenz- bzw. Wechselunterricht an den Schulen stattfinden, teilt das Landratsamt mit. Ausnahme sind Abschlussklassen der weiterführenden Schulen sowie der vierten Klassen der Grundschulen und der Q11 an den Gymnasien.

Gleiches gilt für den Normalbetrieb von Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen. In der kommenden Woche kann in den betreffenden Einrichtungen daher weiterhin nur eine Notbetreuung stattfinden, so das Landratsamt.