© Christoph Soeder

Corona-Update: Keine Entspannung in Kulmbach – Inzidenzwert bei 300

Bei der Corona-Infektionslage im Kulmbacher Land ist keine Entspannung in Sicht. Mit 60 neuen Infektionen über das Wochenende steigt der 7-Tage-Inzidenzwert auf jetzt 300. Das teilt das Kulmbacher Landratsamt mit. 215 Infizierte zählen in die letzten sieben Tage. 31 Corona-Patienten liegen aktuell im Kulmbacher Klinikum, zehn von ihnen auf der Intensivstation.  925 Menschen im Kulmbacher Land müssen aktuell isoliert in Quarantäne bleiben.

Durch das Impfzentrum Kulmbach sind mittlerweile  rund 10.400 Erstimpfungen und 4.437 Zweitimpfungen durchgeführt worden. Das macht bei den Erstimpfungen eine Impfquote von 14.53 Prozent.