Eine Mitarbeiterin hält ein Abstrichstäbchen für einen Corona-Test in den Händen., © Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Corona-Update: Kulmbacher Inzidenz deutschlandweit auf den hinteren Plätzen

Im Kulmbacher Klinikum muss seit mehreren Tagen ohne Corona-Patient, jetzt wieder eine Person wegen Corona stationär behandelt werden. Das geht aus dem Corona-Update des Kulmbacher Landratsamtes hervor. Die Inzidenz im Kulmbacher Land bleibt gleich und liegt bei knapp über 131.

Damit sei Kulmbach im bayern- und deutschlandweiten Vergleich auf den hinteren Plätzen, heißt es aus dem Landratsamt.  Kurz nach dem Bierfest, Mitte August, belegte der Landkreis Kulmbach noch deutschlandweit den ersten Platz.