Ein Mitarbeiter hält in einem Coronatest-Labor PCR-Teströhrchen in den Händen., © Uwe Anspach/dpa

Corona-Update: wieder ein Patient wegen Corona auf der Intensivstation im Kulmbacher Klinikum

Im Kulmbacher Klinikum muss wieder ein Mensch wegen Corona auf der Intensivstation behandelt werden. Das geht aus dem Corona-Update des Kulmbacher Landratsamtes hervor. Demnach bleibt die Anzahl der Patienten, die wegen Corona im Krankenhaus liegen, gleich. Es sind weiterhin vier Menschen deswegen im Klinikum stationär untergebracht. Die Inzidenz im Kulmbacher Land sinkt weiter. Sie liegt jetzt bei knapp über 178.