© Bodo Schackow

Coronafall in Bamberger Schule: Schüler müssen zwei Wochen in Quarantäne

Ein Corona-Fall in der FOS/BOS in Kulmbach beschäftigt aktuell die Schule und den Koordinierungsstab am Landratsamt. In Bamberg gibt es einen ähnlichen Fall. Dort wurde ein Schüler an einer weiterführenden Schule positiv auf Corona getestet. Der Fachbereich Gesundheitswesen am Landratsamt Bamberg macht deshalb heute (FR) bei allen Mitschülern der betroffenen Klasse einen Test – gegebenenfalls auch bei weiteren Kontaktpersonen. Die Schüler müssen für zwei Wochen in Quarantäne. Nach den Vorgaben des Freistaats gibt’s unterschiedliche Vorgehensweisen, je nachdem ob ein Lehrer oder ein Schüler Corona-positiv ist.