Coup für Dechant: Weismainer Baufirma baut Terminal 3 am Frankfurter Flughafen

Die Baufirma Dechant in Weismain hat des Öfteren Großaufträge. Jetzt hat sie einen weiteren Coup gelandet: Dechant hat den Zuschlag für die Rohbauarbeiten des neuen Terminal 3 am Frankfurter Flughafen bekommen. Wie es in der Frankenpost heute heißt, sei das der wichtigste Auftrag in der Firmengeschichte. Die Nettoauftragssumme liege etwa dreimal so hoch wie die bisher größte abgewickelte Baumaßnahme, an der Dechant beteiligt war. Genaue Zahlen wollte das Unternehmen nicht nennen. Im Juni sollen die Arbeiten am Frankfurter Flughafen beginnen. Bereits für Ende April ist die Grundsteinlegung geplant.

Am Terminal 3 des Frankfurter Flughafens sollen ab dem Jahr 2023  21 Millionen Passagiere abgefertigt werden.