Datenschutz und Home-Schooling: Was können Kulmbacher Schulen, Eltern und Schülern tun?

Fremde, die sich in den Home-Schooling-Unterricht einhacken oder den Zugang dazu sogar von einem Schüler verraten bekommen haben. Datenschutz ist ganz großes Thema auch in den Kulmbacher Schulen und daheim am PC.
Der Safer-Internet-Day heute will für ein sicheres Internet sensibilisieren. Datenschutz hat bei Videokonferenzen oberste Priorität. Schulen haben mittlerweile nachgerüstet und auch klare Verhaltensregeln für Videokonferenzen zu Hause aufgestellt. Dazu gehört zum Beispiel, dass die Meetings nicht mitgefilmt oder abfotografiert werden dürfen. Großes Thema sind auch Schulungen für Schüler und Eltern. Im Radio Plassenburg-Gespräch erläutert ein IT-Experte heute außerdem, warum Schulen auch für Videokonferenzen Notfallpläne haben sollten.