Dauerthema Ernte: Auch Obstbauern spüren Wassermangel

Die Trockenheit diesen Sommer macht, dass heuer alles, was an Früchten geerntet werden kann, bisschen früher dran ist. Der Gartenbesitzer freut sich über seine tollen Pfirsiche und backt auch fleißig Zwetschgenkuchen, die professionellen Obstbauern sind zufrieden mit den Kirschen und schauen jetzt aber skeptisch auf Äpfel und Zwetschgen. Friedrich Herold, der bei Kasendorf den größten Obsthof zwischen Kulmbach und Bayreuth betreibt, muss abwarten was die nächsten Wochen bringen, sagt er dem Nordbayerischen Kurier. Einen Teil des Obstes, das er anbaut, wird er an den Bäumen und Sträuchern hängen lassen, weil die Früchte durch den Wassermangel nicht groß genug sind. Er erwartet Einbußen bei Birnen, Äpfeln und Zwetschgen.