© DK

Demokratie Leben im Landkreis Kulmbach: zwei Themenschwerpunkte für das neue Jahr

Eine Zukunftswerkstatt für Kinder und Jugendliche, Internationale Küche im Rahmen der Interkulturellen Woche und Workshops an Schulen – das sind ein paar Veranstaltungen, die im letzten Jahr durch das Projekt „Partnerschaft für Demokratie“ im Landkreis Kulmbach unterstützt wurden. Auch für 2023 hat das Team einiges in der Pipeline und setzt zwei Schwerpunkte, hat der Sprecher Rüdiger Baumann bei der Vorstellung heute erklärt:
Für die kommenden Monate ist zum Beispiel ein Puppentheaterstück zum Thema Konfliktlösung und Demokratie in den Kindergärten im Kulmbacher Land geplant.
Insgesamt steht den Verantwortlichen ein Budget von 37.000 Euro zur Verfügung. Größere Projekte werden mit bis zu 7.500 Euro unterstützt, kleinere mit bis zu 750 Euro.