Der nächste Schritt: Geld für Kauerndorfer Umgehung bewilligt und gesichert

Schritt für Schritt geht es voran mit der Kauerndorfer Ortsumgehung. Jetzt hat die Ködnitzer Bürgermeisterin Anita Sack laut Bayerische Rundschau im Gemeinderat bekannt gegeben, dass das Geld bereit steht. Die Info hat sie vom Staatlichen Bauamt in Bayreuth. 90 Millionen Euro soll die Kauerndorfer Umgehung kosten. Das Staatliche Bauamt hat inzwischen wohl auch die Grundstücke entlang der geplanten Trasse gekauft. 80 Grundstücke sind es insgesamt.
Wenn alles nach Plan geht mit den Genehmigungen für den Tunnel, sollen die Arbeiten nächstes Jahr beginnen, 2026 soll die Kauerndorfer Umgehung fertig sein.