Der Seeadler kommt zurück: Beobachten und dem LBV melden

Der Seeadler ist Europas größter Adler und war fast ausgestorben, jetzt kommt er scheinbar auch nach Nordbayern zurück. Vor vier Jahren sorgte ein Seeadlerpaar im Landkreis Wunsiedel für eine Sensation, weil es dort sogar gebrütet hat.  Aktuell schreibt der LBV, man könne die Vögel jetzt gut wieder am Himmel beobachten, weil sie mitten in der Balz sind. 16 Brutpaare gibt es in Bayern, auch an den Seen in Nordbayern. Und der LBV hofft, dass begeisterte Adlerfans ihm bei der Zählung helfen, wer Seeadler bei uns sieht, kann dem LBV seine Beobachtung schreiben, mit einem Foto am besten unter adlermeldung@lbv.de.