Die Omikron-Sublinie BA.5 dominiert in Deutschland., © Matthias Balk/dpa

Deutlich weniger Corona-Patienten im Kulmbacher Klinikum: Kein Patient auf der Intensivstation

Im Kulmbacher Klinikum werden deutlich weniger Corona-Patienten betreut. Waren gestern (Do)  noch 24 Patienten mit dem Virus im Krankenhaus, sind es heute (Fr) nur noch neun. Auf der Intensivstation liegt kein einziger Corona-Patient. Auch der Inzidenzwert im Kulmbacher Land sinkt weiter. Er liegt jetzt bei knapp 1190.

In den Landkreisen Lichtenfels und Kronach liegt die Inzidenz noch unter dem Kulmbacher Wert. Im Lichtenfelser Raum bei knapp über 1.100. Im Kronacher Land liegt die Inzidenz bei fast 780. Damit liegen aber alle Wert über den Bundesdurchschnitt. Der ist aktuell bei knapp über 600.