© Sven Hoppe

Deutsche Handballer ohne Lemke und Reichmann gegen Norwegen

München (dpa) – Handball-Bundestrainer Christian Prokop muss im Testspiel gegen Vize-Weltmeister Norwegen auf Abwehrchef Finn Lemke und Rechtsaußen Tobias Reichmann verzichten. Lemke erlitt im letzten Bundesligaspiel seiner MT Melsungen in Magdeburg eine Dehnung mit Teilriss des Innenbandes im linken Knie, nachdem ein Gegenspieler auf sein Bein gefallen war. Lemkes Melsunger Teamkollege Reichmann sagte aus privaten Gründen ab. Wie Prokop vor dem Härtetest am Mittwoch (20.00 Uhr/Sport1) in der Münchner Olympiahalle ankündigte, wird Reichmann vom Lemgoer Tim Hornke ersetzt. Reichmann und Lemke fehlen dem Bundestrainer damit auch für die anschließende Japan-Reise.