Die Axt in der Wohnung: Marktredwitzer bedroht seine Lebensgefährtin

Mit einer Spalt-Axt hat ein Mann bei Marktredwitz seine 39-jährige Lebensgefährtin bedroht. Am Sonntag hatte der Mann mehrere Werkzeuge, darunter auch die Axt, in die gemeinsame Wohnung gebracht. Am Nachmittag hat er seine Freundin damit bedroht und ihr angedroht, sie damit umzubringen. Die Frau rief die Polizei und flüchtete zu einer Nachbarin.  Mit Hilfe eines Diensthundes ist der Mann gestellt worden, er war betrunken.  Die Werkzeuge sind sichergestellt und der Mann ist ins Krankenhaus gebracht worden. Gegen ihn wird nun ermittelt.