Ein Helfer verarbeitet eine Probe für einen Corona-Schnelltest., © Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Die Corona-Zahlen sinken weiter: 21 weitere Infektionen im Landkreis Kulmbach

Es scheint als hätte Kulmbach die Sommerwelle überstanden, denn seit Tagen sinken die Corona-Zahlen für die Region. Heute wurden dem Landratsamt 21 weitere Fälle bestätigt. Der Inzidenzwert sinkt weiter auf 221. Von den aktuellen Infektionen fallen 158 in die letzten sieben Tage.
Am Klinikum Kulmbach werden momentan zwei Corona-Patienten stationär betreut. Auf der Intensivstation liegt niemand wegen Corona.