Die IHK Oberfranken wird 175: Festakt heute in Bamberg

Ohne Menschen mit klugen Geschäftsideen gibt es auch keine Arbeitsplätze für alle in Oberfranken. Deshalb hat sich die Industrie- und Handelskammer in Oberfranken zu ihrem 175-jährigen Bestehen heuer auch ein besonders Motto gesetzt. IHK-Geschäftsführerin Gabriele Hohenner betont, man wolle das Unternehmertum insgesamt stärken und die Werte des ehrbaren Kaufmannes in den Vordergrund stellen. Was Obfranken brauche, sei Unternehmergeist, Nachfolger und diejenigen, die Freude am Unternehmertum haben.

Der große Festakt der Industrie- und Handelskammer für Oberfranken steigt heute an der Uni in Bamberg. Denn im Alten Rathaus in Bamberg wurde die IHK vor 175 Jahren gegründet. Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer wird die Festrede halten.