© DK

Die neue Stadtsteinach Umgehung: Freude auf Ruhe im Ort – Sorge um die Geschäfte

Es war kalt, nass und windig und trotzdem waren viele Stadtsteinacher gestern draußen auf IHRER neuen Umgehung.  Bevor die lang ersehnte Ortsumgehung von Stadtsteinach am kommenden Freitag für den Verkehr freigegeben wird, gab es gestern einen Tag der offenen Straße. Viele Stadtsteinacher haben sich die dreieinhalb Kilometern lange Umgehung angeschaut, die Brücke bei der Pressecker Straße, die Streckenführung und die Karten, die das Straßenbauamt zur Erklärung aufgehängt hatte. 

Die einen freuen sich, wie die Bewohner der Hainberg-Siedlung, dass der Schwerlast- und Durchgangsverkehr raus ist aus dem Frankenwaldstädtchen, andere machen sich Sorgen um die Geschäften in der Stadt.

Und auch für die, die bisher durch Stadtsteinach fahren müssen, wird es leichter:

 

Die Baukosten liegen bei 22 Millionen Euro, am Freitag um 11 Uhr wird die Umgehungsstraße offiziell für den Verkehr freigegeben.