© Friso Gentsch

Diebe auf Untersteinacher Baustelle: 14 Spundwände spurlos verschwunden

Von der Baustelle unterhalb der neuen Untersteinacher Umgehung sind in der Nacht auf Dienstag insgesamt 14 Spundwände gestohlen worden. Die Wände hatten während der Bauphase zur Absicherung der Behelfsbrücke gedient und sind kürzlich abgebaut worden. Nach Angaben der Stadtsteinacher Polizei waren die Wände einen halben bis drei Meter lang und hatten ein Gesamtgewicht von ca. fünf Tonnen, weswegen sie auch mit einem Bagger aufgeladen und mit einem Lkw abtransportiert worden sein dürften. Der Wert wird auf etwa 1.250 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Stadtsteinacher Polizei entgegen.