© Soeren Stache

Doppelt so schwer wie erlaubt: Polizei stoppt Transporter

Arnstein (dpa/lby) – Einen randvoll beladenen Kleintransporter mit fast dem Doppelten seines zulässigen Gewichts hat die Polizei in Unterfranken gestoppt. Stolze sechseinhalb Tonnen brachte der Transporter bei einer Kontrolle auf die Waage – 3150 Kilogramm mehr als erlaubt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Beamten stoppten den Fahrer, der Spielzeug transportierte, am Dienstagabend auf der Autobahn 7 nahe Arnstein (Landkreis Main-Spessart).

Der 28-Jährige musste direkt vor Ort einen Teil seiner Lieferung umladen und ein Bußgeld von mehreren Hundert Euro zahlen. Auch gegen den Arbeitgeber des Fahrers wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.