Dorferneuerung: Arbeiten in Burkersdorf gehen in die zweite Phase 

Der erste Abschnitt ist geschafft – Die Arbeiten am ersten Bauabschnitt der Dorferneuerung im Küpser Ortsteil Burkersdorf sind abgeschlossen. Das hat Bürgermeister Rebhan mitgeteilt. Gestern wurde der Abschnitt an der Burgkunstadter Straße offiziell freigegeben. Anfang nächster Woche beginnt dann der zweite Teil. Neben Arbeiten an der Asphaltdecke werden auf der Straße „Am Bach“ neue Erdkabel verlegt und die Straßenbeleuchtung wird durch LEDs ersetzt. Gut 630 000 Euro soll der zweite Abschnitt kosten, insgesamt waren rund 1,1 Millionen Euro eingeplant. 90 Prozent davon werden vom Freistaat gefördert.