Dreharbeiten in Kronach beendet: Bürgermeister dankt für Verständnis der Bürger

In Kronach geht wieder alles seinen gewohnten Gang. Diese Woche waren immer wieder Teile der Innenstadt gesperrt. Grund waren Dreharbeiten zum Film „Resistance“ – einem historischen Hollywoodfilm über den französischen Widerstand im Zweiten Weltkrieg. Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein dankt den Kronacher Bürgern für ihr Verständnis für die Behinderungen. Von Seiten des Drehteams gab es auch positive Rückmeldung. Die Filmaufnahmen seien reibungslos abgelaufen. Im Moment werden noch die Requisiten auf der Festung Rosenberg und in der Oberen Stadt abgebaut. Die Stadt Kronach darf sie dann für ihren Museumsbestand behalten. In den Kinos wird der Film voraussichtlich im Herbst 2019 zu sehen sein. Zur Besetzung gehört unter anderem der bekannte deutsche Schauspieler Matthias Schweighöfer.