© Mohssen Assanimoghaddam

Drei Feuerwehrleute bei Dachstuhlbrand verletzt

Petersaurach (dpa/lby) – Bei Löscharbeiten an einem Dachstuhl sind drei Feuerwehrleute durch Rauchgasentwicklung leicht verletzt worden. Der Brand brach am Montagabend an einem Wohnhaus in Großhaslach bei Petersaurach aus. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, waren die Bewohner nicht in dem Haus. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Die Schadenshöhe liegt nach ersten Schätzungen weit über 100 000 Euro. Brandermittler der Ansbacher Kriminalpolizei wollten am Dienstag mit der Suche nach der Ursache des Feuers beginnen.