© Friso Gentsch

Dreister Diebstahl in Bayreuth: Seniorin wird am Friedhof beklaut

Am Bayreuther Südfriedhof ist gestern Vormittag (Mi) eine Seniorin einem dreisten Diebstahl zum Opfer geworden. Sie hatte ihr Auto gegen 10 Uhr auf dem Friedhofsparkplatz abgestellt und ihre Handtasche im Kofferraum gelassen. Dabei muss sie von dem Dieb beobachtet worden sein. Denn als die Frau nach etwa einer Stunde zum Auto zurückgekehrt ist, war eine Scheibe auf der Beifahrerseite eingeschlagen, die Rücksitzbank vorgeklappt und die Handtasche mitsamt Ausweispapieren und Bargeld weg. Die Kripo Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet mögliche Zeugen, sich zu melden.