Dritter Platz: Isabel Hirschmann und Josias Neumüller topp beim European Money-Quiz in Brüssel

Sie sind dritter geworden und haben einen riesigen Pokal erhalten. Isabel Hirschmann und Josias Neumüller vom Markgraf-Georg-Friedrich Gymnasium in Kulmbach können stolz sein. Sie haben beim European Money-Quiz den dritten Platz gemacht unter Hunderten Schülern aus 30 Ländern.

Seit Montag waren die beiden mit ihrer Lehrerin Karin Zwing in Brüssel um bei dem internationalen Wettbewerb ihr Wissen in Sachen Mathe, Wirtschaft und digitale Sicherheit –  und ihre Schnelligkeit –  unter Beweis zu stellen – Bundessieger waren sie ja schon. Mit dem dritten Platz bringen die beiden auch einen Scheck für ihre Schule aus Brüssel mit – 1.000 Euro haben sie gewonnen.