© Christoph Soeder

Drive-In-Mitarbeiter als Helden: Schwangere Frau vor brutalem Freund gerettet

Couragierte Mitarbeiter eines Schnellrestaurants in Hof haben am Wochenende einer jungen schwangeren Frau gegen ihren gewalttätigen Freund geholfen. Während das Pärchen in der Schlange des Drive In-Restaurants im Auto gewartet hat, hat der Mann die Frau in den Bauch und an den Kopf geschlagen. Mitarbeiter des Drive-in reagierten sofort und klopften an das Autofenster. Dadurch gelang es der jungen Frau aus dem Auto zu flüchten. Eine Angestellte hat sich dann vor das Auto des Mannes gestellt, bis die Polizei da war, und das obwohl der Mann sein Auto auf sie zurollen ließ. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Der Rettungsdienst hat die schwangere Frau ins Krankenhaus gebracht.