Dubioser Anruf: 83-jähriger Altenkunstadter fällt nicht auf Telefonbetrüger rein

Mal wieder ein Telefonbetrugsversuch bei uns in der Region – In Altenkunstadt hat ein 83-jähriger Rentner einen Anruf von seinem angeblichen Schwager bekommen. Der Anrufer hat den Altenkunstadter überzeugen wollen ihm Geld für einen Hauskauf zu leihen. Der Rentner hat bemerkt, dass an der Sache was faul ist und hat aufgelegt. Danach hat er die Polizei in Lichtenfels angerufen und Anzeige wegen versuchten Betrugs erstattet. Genauso muss man es machen, auflegen und Polizei verständigen.