© LR

Durch die Trockenheit in den letzten Wochen: es gibt deutlich mehr Wespen in der Region

Egal ob beim Grillen auf der Terrasse oder abends im Biergarten – momentan sind extrem viele Wespen unterwegs, die zum Teil auch ziemlich aggressiv sind.
Die Menschen in Kulmbach, Kronach und Lichtenfels haben viele Hausmittel, um die Tiere loszuwerden:
Experten raten zu einfachen Tricks, wie das Glas mit einem Bierdeckel abzudecken. Durch den wenigen Regen konnten sich die Wespen heuer ungewöhnlich gut entwickeln. Jetzt brauchen sie natürlich Futter und Wasser. Die Fachleute appellieren aber auch, tolerant zu bleiben und die Wespen nicht grundlos zu töten.