Eagle Eye-Autos in der Region: Foto-Fahrzeuge dokumentieren den Zustand der Straßen

Neue Technologie in Ebersdorf bei Coburg. Die Gemeinde lässt ihre Ortsstraßen mit Eagle Eye-Autos untersuchen.

Die Messfahrzeuge mit spezieller Kameratechnologie  fahren sämtliche Straßen im Gemeindegebiet ab und dokumentieren sie. Untersucht werde dabei der Straßenzustand und das Straßeninventar, also Verkehrszeichen oder Ampeln. Die Gemeinde weist darauf hin, dass die Spezialfahrzeuge nur Einzelbilder aufnehmen und keine Videos, wie etwa bei Google Street View.  (Symbolbild)