© Monika Skolimowska

Ehekrach wegen der Playstation: Polizei muss in Redwitz einschreiten

Von Kindern kennt man das, dass sie sich ums Spielzeug streiten, aber unter Eheleuten? Die Lichtenfelser Polizei musste am Samstag Nachmittag nach Redwitz ausrücken, weil sich dort ein Ehepaar heftig in die Haare geraten war, mal wieder. Der Grund diesmal: ein Streit um eine Spielkonsole. Der Ehemann stieß seine Frau zu Boden, sie revanchierte sich mit einem Besen, mit dem sie auf ihren Göttergatten einschlug. Beide trugen leichte Verletzungen davon. Die Polizei hat den Ehemann der Wohnung verwiesen und ihm ein Kontaktverbot erteilt. Beide Eheleute haben leichte Verletzungen an Kopf und Oberkörper erlitten und bekommen beide Anzeigen wegen Körperverletzung.