Ehemaliger Profi Hartmann wird Nachwuchscoach beim FC Bayern

Der ehemalige Bundesligaprofi Michael Hartmann wird neuer Trainer der U17 des FC Bayern. Wie die Münchner am Freitag mitteilten, kommt der 47-Jährige im Sommer nach sechs Jahren als U19-Coach von Hertha BSC. Hartmann übernimmt die Mannschaft vom bisherigen Trainerteam Alexander Moj und Halil Altintop. Sein Assistent wird Stefan Meißner, der in dieser Spielzeit die U15 beim FC Bayern betreute. Meißners Stelle übernimmt Moj, Altintop wird eine andere Position in der Nachwuchsentwicklung der Münchner ausfüllen. Die Vertragsdauer wurde nicht bekanntgegeben.

Hartmann absolvierte für Hertha BSC und Hansa Rostock mehr als 300 Pflichtspiele in der ersten und zweiten Liga. «Michael Hartmann verfügt über jahrelange Erfahrung als Trainer im Nachwuchs, aber auch im Profibereich. Er hat bei Hertha sehr erfolgreiche und nachhaltige Talententwicklung betrieben und wir sind überzeugt, uns mit ihm im Campus-Trainerteam noch besser aufstellen zu können», erklärte der Sportliche Leiter der Nachwuchsabteilung des FC Bayern, Holger Seitz.