Eigene Tradition: In Weidenberg beginnt die Brez’n-Woche

Nach dem Jahreswechsel wird am 6. Januar Stärke angetrunken, 12 Getränke, für jeden Monat eins. Am 7. Januar beginnt in Weidenberg im Landkreis Bayreuth eine besondere eigene Tradition – die Brenz’n-Wochen. Nochmal richtig satt essen, bevor die Fastenzeit beginnt, war wohl das Motto, als die Bäcker im Ort die Brez’n-Wochen im Mittelalter erfunden haben. 12 Wirtshäuser machen mit, jede Woche ein anderes und es gibt Traditionelles, Tellersülze, Krenfleisch, Siedwürste und immer dazu die Anis-Brez’n nach eigenem Weidenberger Rezept.