Ein Schloss für alle: heute ist Spatenstich für’s „Spinnstubenensemble“ in Mainleus

Mainleus bekommt sein „Schlösschen“. Was Altbürgermeister Dieter Adam zum Ende seiner Amtszeit noch angestoßen hat, wird nun verwirklicht. Heute fällt der Startschuss für die Sanierung des Wohnungs- und Integrationsprojekts „Spinnstubenensemble“.
Zum Spatenstich am Nachmittag werden auch AWO Kreisvorsitzende Inge Aures und Kulmbachs Landrat Söllner erwartet.
Das große Gebäude im historischen Baustil am Ortseingang von Mainleus soll tatsächlich ein „Schloss für alle Menschen“ werden – ein soziales Zentrum. Dort sollen unter anderem Wohnungen – auch für betreutes, barrierefreies Wohnen – , ein Jugendraum und Gastronomie entstehen.