© Karl-Josef Hildenbrand

Einbrecher ertappt und trotzdem erfolgreich: Mittlerer vierstelliger Eurobetrag in Gössenreuth gestohlen

Ein Einbrecher wird von 16-jährigem erwischt und kann trotzdem etwas stehlen. Wie die Polizei mitteilt, hat der Schüler am Dienstagabend gegen 20 Uhr 40 einen unbekannten Eindringling in seinem Elternhaus in Gössenreuth bei Himmelkron auf frischer Tat ertappt. Um in das Haus zu gelangen hat der Dieb eine Fensterscheibe auf der Rückseite des Hauses in der Hauptstraße eingeschlagen. Im Badezimmer trafen der Einbrecher und der Jugendliche dann aufeinander. Daraufhin ist der Dieb geflüchtet. Trotz Hubschschrauberunterstützung konnte die Kulmbacher Polizei den Eindringling nicht schnappen. Vor Ort übernahmen Beamte der Kripo Bayreuth die Ermittlungen und stellten fest, dass der Dieb Bargeld in Höhe eines mittleren vierstelligen Eurobetrags stehlen konnte.

Der Mann sei 1,80 bis 1,90 groß habe eine kräftige Figur und er habe dunkle Kleidung getragen. Wer am Dienstagabend gegen 20 Uhr 40 verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen hat, wird gebeten sich bei der Kripo Bayreuth zu melden. Die Nummer ist die 0921/506-0.